TREK-130 - ADAS Sicherheitslösung

Aktive, videobasierte ADAS Fahrer-Assistenz-Sicherheitslösung

  • Optisches Fahrassistenzsystem mit Kollisionswarner (FCWS) und Spurhalteassistent (LDWS) Optisches Fahrassistenzsystem mit Kollisionswarner (FCWS) und Spurhalteassistent (LDWS)
  • Optionale Videodatenspeicherung mit analogem Video-Ausgang Optionale Videodatenspeicherung mit analogem Video-Ausgang
  • Einfache Installation und Integration des ADAS-Systems durch RS-232-Protokoll Einfache Installation und Integration des ADAS-Systems durch RS-232-Protokoll
  • MIL-STD-810G und EN60721 (5M3)-zertifiziert für Schock- und Vibrationsfestigkeit MIL-STD-810G und EN60721 (5M3)-zertifiziert für Schock- und Vibrationsfestigkeit
  • „High Dynamic Range Imaging“ für klare Bilder auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen und Regen „High Dynamic Range Imaging“ für klare Bilder auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen und Regen
  • Großer Betriebstemperaturbereich Großer Betriebstemperaturbereich
  • Leicht zu kombinieren Leicht zu kombinieren

Produktbesonderheiten des TREK-130

Weitere Beschreibungen siehe Datenblatt

  • Flottenmanagement
    Anwendungsbereich: Fleet Management

Aktive, videobasierte ADAS Fahrer-Assistenz-Sicherheitslösung

Der TREK-130 ist ein flexibles und aktives videobasiertes Erkennungsmodul, das die Ereignisüberwachung und synchronisierte Videoausgänge nutzt, um das Sicherheitsmanagement der Flotte zu erleichtern. Mit den RS-232-Kommunikationsfunktionen ermöglicht das TREK-130-Modul eine einfache Integration und ADAS-Anpassung. Um den Einbau in eine Vielzahl von Fahrzeugen sicherzustellen, können die Parameter des TREK-130 flexibel an die jeweiligen Applikationsanforderungen angepasst werden. Das TREK-130 Front-View-Überwachungsmodul wurde für die Integration in die TREK-Serie von fahrzeuginternen Computerterminals (TREK-674/570/773 und andere Fahrzeugcomputer) von Advantech entwickelt und bietet intelligente Fahrsicherheitslösungen, die die Sicherheit erhöhen und das Flottenmanagement verbessern. Darüber hinaus verfügt das Modul über einen breiten Betriebstemperaturbereich (-30 ~ 85 ° C / -22 ~ 185 ° F) und ist nach MIL-STD-810G und EN60721 (5M3) für Schock- und Vibrationsfestigkeit zertifiziert. Der TREK- 130 ist so für den Betrieb in rauen Umgebungen ausgelegt.

  • Optisches Fahrassistenzsystem mit Kollisionswarner (FCWS) und Spurhalteassistent (LDWS) Optisches Fahrassistenzsystem mit Kollisionswarner (FCWS) und Spurhalteassistent (LDWS)

    • Bei LDWS-Anwendung überwacht die Technologie Fahrspurmarkierungen, um festzustellen, ob das Fahrzeug auf eine andere Fahrspur gerät.
    • Für FCWS-Anwendungen verarbeitet die Technologie die von der Frontkamera aufgenommenen Bilder, um vorausfahrende Fahrzeuge und mögliche Kollisionsrisiken zu erkennen.
  • Optionale Videodatenspeicherung mit analogem Video-Ausgang Optionale Videodatenspeicherung mit analogem Video-Ausgang

    • Der CMOS-Kamerasensor mit einer Auflösung von 720p bei 30 Bildern pro Sekunde unterstützt die dynamische Erkennung durch EDGE-Computing-Algorithmen.
  • Einfache Installation und Integration des ADAS-Systems durch RS-232-Protokoll Einfache Installation und Integration des ADAS-Systems durch RS-232-Protokoll

    • Das Front-View-Überwachungsmodul ADAS bietet durch einen CMOS-Kamerasensor ein vollwertiges Kollisionswarnsystem (FCWS nach ISO-15623 2002-10)
    • und eine Spurverlassenswarnung (LDWS nach ISO-17361)
  • MIL-STD-810G und EN60721 (5M3)-zertifiziert für Schock- und Vibrationsfestigkeit MIL-STD-810G und EN60721 (5M3)-zertifiziert für Schock- und Vibrationsfestigkeit

    • Ausgelegt  für den Betrieb in rauen Umgebungen
  • „High Dynamic Range Imaging“ für klare Bilder auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen und Regen „High Dynamic Range Imaging“ für klare Bilder auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen und Regen

    • Verbesserung der Fahrsicherheit
    • Potenzial, bis zu 100.000 Autounfälle pro Jahr zu verhindern
  • Großer Betriebstemperaturbereich Großer Betriebstemperaturbereich

    • -30 ~ 85 °C/-22 ~ 185 °F
  • Leicht zu kombinieren Leicht zu kombinieren

    • mit TREK-57x/67x/77x Fahrzeug-PCs

Hier unsere Datenblätter zum Downloaden

Weitere Details technischer Daten, siehe Datenblatt

TREK-130  (englische Version)

Ihre Anfrage für:

TREK-130